Mallorca Gran Canaria Teneriffa Lanzarote Fuerteventura La Palma Ibiza Menorca Andalusien Costa Brava

 

Andalusien
 

Home ] Wandern ] Tennis ] Camping ] Mobilheime ] Wellness ] Golf ]  Last Minute Spanien  Hotels und Pauschalreisen online buchen   Ferienhäuser - Ferienwohnungen     Vermieter

 

 

 

 

 

Sevilla

  Cordoba   Granada   Costa del Sol  

                      mehr...
 
                      mehr....
 
                        mehr...
 
                      mehr...
 
               

Übeda

 

Baeza

  Málaga   Golf  

                     mehr....
 
                       mehr....
 
                         mehr...
 
                    
mehr.....
 
               
Liegt's allein an der Sonne? Nirgendwo in Spanien genießt man das Leben in volleren Zügen als in Andalusien. Ob Feria in Sevilla, Wallfahrt in El Rocio oder Reiterparade in Jerez - beim Feste feiern haben die Andalusier die Nase vorn. Doch auch im Alltag gilt das Motto des Latino - Hits "Solos se vive una vezi" ("Man lebt nur einmal"): Auf dem Land beginnt der Tag am besten mit einem carajillo (Kaffe mit Brandy), die gute alte Siesta ist auch in den Großstädten nicht unterzukriegen, und beim spätabendlichen Tapa - Bummel schaut selbst   der einfache Mann nicht auf's Kleingeld.
   
Die sprichwörtliche Lebenslust übt nicht zuletzt auf Besucher aus nördlicheren Breitengraden eine unwiderstehliche Faszination aus. Fast 20 Millionen Urlaubsgäste aus dem In - und Ausland zählte Andalusien im vergangenen Jahr - und viele von ihnen kamen als "Wiederholungstäter". Kein Wunder: Spaniens südlichste Festlandsregion - mit mehr als 87000 qkm nahezu so groß wie das benachbarte Portugal - bietet neben durchschnittlich 3000 Sonnenstunden im Jahr eine landschaftliche und kulturelle Vielfalt, die auf vergleichbarem Raum in Europa ihresgleichen sucht. Im Westen locken die ausgedehnten Atlantikstrände der Costa de la Luz, der Nationalpark Donana sowie die Gebirgszüge Aracena und Grazalema mit malerischen "Pueblos Blancos".
   
Am Mittelmeer der Dauerbrenner Costa del Sol mit luxuriösen Promi - Treffs, exklusivem Highlife und wildberüchtigten Bettenburgen. Und im weitläufigen Inland schließlich "die Großen Drei" Sevilla, Cordoba und Grandada - zuzüglich unbekannter Schätze und Kleinodien, die bisher nur von wenigen entdeckt wurden. Zum Erlebnis Andalusien gehört insbesondere das kulturelle Erbe aus der aus der mehr als 700 Jahre währenden arabisch - islamischen Periode. Ab dem 8. Jh. entwickelte sich das damalige Al - Andalus zum Zentrum der arabischen Welt und übte auch auf die kulturelle Entwicklung des Abendlandes einen nachhaltigen Einfluss aus.
   
Das architektonisch - künstlerische Erbe der "Maurenzeit" dauerte auch nach dem Ende der Reconquista 1492 fort und erlebte im Mudejarstil eine neue Blüte. Nicht nur in Sevilla, Cordoba und Granada stoßen Sie auf die faszinierenden Zeugnisse von Al - Andalus, sondern auch in weniger bekannten Städten und Dörfern. Ebenso spannend sind die Schätze aus der Zeit des Siglo d'Oro (16./17. Jh.)
   
Andalusiens Kirchen beherbergen prunkvolle, mit dem Gold Amerikas verzierte Altäre; unscheinbare Kleinstädte überraschen mit prächtigen Palästen aus Renaissance und Barock, und in den Museen der Region können Sie die Gemälde weltberühmter Meister von Velazquez bis Murillo bewundern. Die landschaftliche Vielfalt, der kulturelle Reichtum, die ansteckend frohe Lebensart: Am besten lernen Sie Andalusien im Rahmen einer Rundreise kennen. Unser umfangreiches und individuell buchbares Hotelangebot erlaubt Ihnen die Zusammenstellung von Routen ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack.

 

 
Ferienhäuser Kanarische Inseln
Spanien Urlaub
Camping Spanien
Mietwagen
Reisepreisvergleich
Reiseversicherungen
 
 
 

 

Weinshop   

Impressum AGB

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:  
Stand: 22. November 2017